Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen bei der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Rinteln.

Wärmeoase

unsere "Wärmeoase" wird bekannt.

Denn, wir hatten heute den NDR im Haus. Es ging um die Wärmeoase. Der Beitrag inklusive Interview mit Frau Brendel lief heute zwischen 15 und 15:10 Uhr bei NDR1 Niedersachsen.

Zum nachhören und runterladen ab heute Nachmittag für eine Woche hier: https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcast4656.html



 

Fotowettbewerb der St. Nikolai-Gemeinde zur Jahreslosung 2023

--->Du bist ein Gott, der mich sieht (1. Mose 16,13)<---

Die St. Nikolai Gemeinde hat zur Jahreslosung einen Fotowettbewerb ausgerufen, bei dem die Teilnehmenden herausgefordert wurden, diese biblische Glaubenserfahrung von Gottes ständiger Gegenwart und Nähe fotografisch in Szene zu setzen. Bis Ende November bestand die Möglichkeit, diese kreative Challenge anzunehmen. Die Challenge wurde angenommen – 28 (!) Beiträge wurden eingereicht.

Pastor und Kirchenvorstand sind beeindruckt von der hohen Zahl der Einsendungen und der künstlerischen Qualität der Fotos - die Jahreslosung wurde überaus kreativ umgesetzt und was uns besonders anrührt: unter den Fotografen sind viele Jugendliche.

Die Ermittlung der Gewinner liegt nun „im Auge des Betrachters“, denn die Jury sind wir alle! In der Zeit vom 2. bis 4. Advent können die Besucher der Kirche (Gottesdienste, Adventssingen, Offene Kirche) ihren Favoriten unter den Fotos wählen. Dazu wurde in der Nikolai-Kirche eigens ein Fotostudio eingerichtet. Die Ausstellung mit allen eigereichten Fotos beginnt mit dem Gottesdienst zum 2. Advent um 10.00 Uhr. Der Gottesdienst wird musikalisch gestaltet vom St. Nikolai Jugendchor.

8. Januar findet um 10.00 Uhr in St. Nikolai ein Fotogottesdienst zur Jahreslosung statt mit Bekanntgabe der Gewinner. Als Preise sind nicht nur Sachpreise und die Teilnahme an einem Fotoworkshop vorgesehen. Die St. Nikolai-Kirchengemeinde plant, eingereichte Fotos im Laufe des Jahres in einer Plakatserie, als Grußkarten, auf der Gemeindehomepage usw. zu veröffentlichen.


 

Pro Rinteln und die St. Nikolai-Gemeinde starten heute ihre Aktion „Adventskalender 2022 erleben in St. Nikolai“

(etwas anders als geplant … leider haben nicht alle Türchen einen Ausrichter gefunden … aber „et kütt wie et kütt“ (sagt man in Köln).

Folgende Türchen öffnen sich (um 17.00Uhr):

07               Konfis von St. Nikolai

08               Sigrid Lange

09               Ü65-Seniorenrunde

10                Frau Frevert

11.12/3. Advent Adventssingen

12.12.          Vereinigte Chöre Rinteln

13.12.           Pro Rinteln

14.12.           Gospelchor Deckbergen (Pastor i.R. Mau)

16.12.           Symphonisches  Blasorchester der Stadt Rinteln

18.12/4. Advent Adventssingen

19.12.            um 18.30Uhr Adventskonzert des Ernestinum

22.12.           Teamer der Region Rinteln

24.12.           Jahreshauptversammlung

Viele Kinder denken nun wieder an lang gehegte Wünsche, denn in der Adventszeit geht es auch ans Wunschzettelschreiben. Die Kinder (& natürlich gerne die Erwachsenen) sind wieder eingeladen, in der Adventszeit in die St. Nikolai Kirche zu kommen, um ihre Wunschzettel bei der Jesus-Krippenfigur am Altar abzulegen.

Dieser Aktion geht zurück auf eine uralte Tradition der römischen Kirche Santa Maria in Aracoeli auf dem Kapitolhügel. Jeder Römer kennt diese Kirche, denn dort wird das Santo Bambino aufbewahrt, eine hölzerne Figur des Jesuskindes. Viele Gläubige aus aller Welt, vor allem Kinder, schreiben ihm über das ganze Jahr Briefe, in denen sie ihre Wünsche äußern oder ihr Herz ausschütten.

(https://de.wikipedia.org /wiki/Santa_Maria_in_Aracoeli#Legende_zu_Santo_Bambino).

Auftakt: Unsere Wunschzettelaktion begann mit einem Familiengottesdienst am 1. Advent.


 

Offenes Adventssingen ( 11.12., 18.12.2022)

An jedem Sonntag im Advent  laden wir ab 17 Uhr wieder zum beliebten offenen Singen in die St. Nikolai-Kirche ein.
Es werden klassische und neue Advents- und Weihnachtslieder sowie Kanons gesungen.
Für Kinder stehen einfache Instrumente bereit, mit denen die Lieder begleiten werden können.

Eine adventliche Geschichte lädt zum Zuhören und Nachdenken in der stimmungsvoll erleuchteten Kirche ein.

Der Eintritt zur der etwa 45minütigen Veranstaltung ist frei. Am Ausgang wird eine Spende erbeten.


 

 

LAST CALL

Oje oje…unsere Aktion „Adventskalender erleben in St. Nikolai“ sucht noch dringend Ausrichter für sage und schreibe 11 Türchen.

Kein großer Aufwand – wir wollen die Schwelle niedrig halten!

Eine kleine Aktion (z.B. eine Geschichte vorlesen) und das Türchen ist geöffnet…

Interessenten melden sich im Gemeindebüro oder beim Pastor – JUST DO IT


 

Wärmeoase in St. Nikolai

Solidarisch in der Energiekrise

Wegen der hohen Energiepreise geht die Sorge vor kalten Wohnungen um Auch die Kirchen müssen Energie sparen. Die St. Nikolai-Kirchengemeinde in Rinteln will dennoch Wärme spenden:

Wir haben etwas gegen Kälte und steigende Heizkosten: dreimal in der Woche wollen wir die beheizte Sakristei ( siehe Foto mit rotem Pfeil) der alten Stadtkirche als Wärmeoase anbieten. Dazu werden warme Getränke und Weihnachtsgebäck gereicht.

Unsere Wärmeoase öffnet

dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr

samstags von 10.00 bis 12. Uhr

sonntags nach dem Gottesdienst bis 12.00 Uhr

Eingeladen ist jeder, der sich über einen warmen Ort und warme Gemeinschaft freut.


 


 

Energiekrise 2022

Die Energiekrise macht auch vor den Kirchen nicht halt.

Dazu ein Artikel vom 03.11.2022 in der Schaumburger Zeitung: https://epaper.szlz.de/?issueid=13241&pageno=6


 

Schottland Rundreise vom vom 31. Mai bis 8. Juni 2023

Schottland Rundreise

Atemberaubende Natur und bewegte Geschichte

Burgen, Klöster, Seen, sagenumwobene Highlands

Edinburgh, Stirling, Ben Nevis, Loch Ness, Oban, Blair Castle, Inverness, Isle of Skye, Rosslyn Chapel

Atemberaubende Natur und bewegte Geschichte

vom 31. Mai bis 8. Juni 2023

mit der St. Nikolai Kirchengemeinde Rinteln

Für alles Weitere bitte klicken

 

Impressionen vom ersten Tiersegnungsgottesdienst

zur Erinnerung an einen ganz besonderen Gottesdienst:

Pferd in der Kirche beim ersten Tiersegnungsgottesdienst in der Rintelner Stadtkirche St. Nikolai!

Nach biblischer Überlieferung segnet Gott am fünften Schöpfungstag die Tiere. Daher luden auch wir ein zu einem Tiersegnungsgottesdienst und gekommen waren Hunde und sogar ein Pferd mit ihren kleinen und großen Besitzern. Frieda hatte sogar eigens ihr Kuscheltier dabei, ein flauschiges Dromedar. Lautstark stimmte Hund Lucy bei den Liedern mit ein, während sich Pferd Lukas an den Früchten unseres Erntealtars erfreute.
In einem Tier-Memory konnte man entdecken, welche Tiere in der Bibel erwähnt werden (insgesamt 130!). Pastor Dr. Mosig betonte in seiner Ansprache: „Mensch und Tier gehören zusammen als Geschöpfe: Beide verdanken ihr Leben Gott, dem Schöpfer und Erhalter. Lange Zeit dominierte die Vorstellung des Menschen als Krone der Schöpfung, demgegenüber alle anderen Geschöpfe zweitrangig sind. Aber Tiere sind nicht bedeutungslos! Dem Menschen ist von Gott die Fürsorge für seine Mitgeschöpfe aufgetragen. Albert Schweitzer, ein Tier- wie Menschenfreund, hat es auf den Punkt gebracht:

„Ich bin Leben, das Leben will,  inmitten von Leben, das leben will.“

Fotos von Harald Scheibe


 

neue Adventskalenderaktion 2022 von St.Nikolai

Informativer Artikel in der Schaumburger Zeitung  vom 07.10. Seite 9

https://epaper.szlz.de/?issueid=13096&pageno=8


 

Ökumenisches Morgengebet nach der Iona Community

in St. Nikolai, im Oktober, Dienstags, 8.00 Uhr
(https://de.wikipedia.org/wiki/Iona_Community)


 

Mit Spaghetti zur Kirche St. Nikolai unterstützt weiterhin die Rintelner Tafel

Die Situation bei den Tafeln ist so angespannt wie noch nie. Die Nachfrage steigt, die Spenden gehen zurück.

In dieser zugespitzten Lage möchte sich die St. Nikolai Gemeinde Rinteln solidarisch zeigen und wird die Arbeit der Rintelner Tafel mit einem niedrigschwelligen Projekt unterstützen:

                                                      „mit Spaghetti zur Kirche“

Unter diesem Motto wollen wir Gottesdienstteilnehmer*innen und Besucher*innen der Offenen Kirche ermuntern, bei ihrem Kirchgang (gerne regelmäßig) haltbare Lebensmittel mitzubringen, die von uns an die Tafel weitergeleitet werden.

                                                `Spaghetti´ dabei nicht „zu ernst“ nehmen!

Konserven und haltbare Lebensmittel (keine frische Waren!) sowie Hygieneartikel können zu Gottesdiensten oder zur „Offenen Kirche“ mitgebracht werden.

Christenmenschen stehen für eine solidarische Gesellschaft ein! Vielen herzlichen Dank an die vielen Spendenden


 


 

Newsletter von St.Nikolai Rinteln

Bleiben Sie mit unserem neuen Newsletter auf dem Laufenden und erhalten Sie Veranstaltungshinweise und vieles mehr rund um St. Nikolai Rinteln.

Jetzt anmelden unter: kg.rinteln.nikolai(at)evlka.de mit dem Stichwort "Newsletter"


 

wir suchen Sie als "Gemeindebriefausträger "

Der neue Gemeindebrief ist da und wird in diesen Tagen wieder von den ehrenamtlichen Verteilern ausgeliefert.  

Den Verteilern und Frau Lange vom Gemeindebüro ein herzliches „vergelt´s Gott“ für diesen wichtigen Dienst im Hintergrund.

Der gedruckte Gemeindebrief unserer Kirchengemeinde ist ein ganz bedeutsames Bindeglied zwischen Kirche und Gemeindemitgliedern. Deshalb ist es so wichtig, ihn alle zwei Monate zu unseren Gemeindemitgliedern zu bringen.

Wir suchen deshalb ganz dringend Menschen, die als Gemeindebriefausträger uns unterstützen möchten.

Den Umfang der Straßenzüge legen Sie fest!

Wer von Ihnen gerne spazieren geht oder mit dem Fahrrad unterwegs ist und diese ehrenamtliche Tätigkeit übernehmen möchte, möge sich doch bitte melden unter 05751-3250.
Vielen Dank im Voraus.

Foto: unsere Gemeindesekretärin, Frau Lange und Frau Wilke vom Verteildienst


 

youtube-Kanal der ev. Landeskirche

Die evangelische Landeskirche Hannover möchte insbesondere junge Menschen mehr ansprechen und läd zum Besuch ihres youtube-Kanals  https://www.youtube.com/channel/UCEIIOMo5Wh9IHGU1nByez1w ein

Lasst Euch, lassen Sie sich überraschen


Zur Erinnerung: an einen ganz besonderen Gedenkgottesdienst zum 400. Jubiläum von Dr. Josua Stegmanns Eröffnungspredigt

400 Jahre Uni Rinteln, 400 Jahre Eröffnungspredigt von Josua Stegmann - daran wurde im gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, den 15.08.2021 erinnert. Der Gottesdienst wurde von Pastor Dr. Gniesmer geleitet.

Danksagung zu diesem besonderen  Gedenkgottesdienst:

Danke sagen möchte ich:

- Pastor Dr. Dirk Gniesmer für die würdevolle Predigt über das historische Geschehen vor 400 Jahren in St. Nikolai und für seine interessanten Gedanken zum Kirchenlied von Josua Stegmann "Ach,  bleib mit deiner Gnade...".

-  Frau Anke Gniesmer für die gelungene musikalische Begleitung des Gottesdienstes.

-  Frau Ulrike Busch, unsere Küsterin, die den Kirchendienst leitete und für einen wunderschönen Blumenschmuck sorgte.

-  Herrn Harald Scheibe vom Kirchenvorstand für den Kirchendienst.

-  Und allen Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern, die durch ihr zahlreiches Erscheinen Interesse zeigten an der Historie von Rinteln und ihrem prominenten Theologieprofessor, Superintendent und Pastor von St. Nikolai Josua Stegmann.

Heidegret Eikmeier

Hier können Sie eine einen Text (von Frau Eikmeier) mit weiteren Informationen zu Dr.Josua Stegmann nachlesen

Fotos: Heidegret Eikmeier


 

Orgelsanierung wurde gefeiert

Zeitungsartikel aus der Schaumburger Zeitung vom 12.07.2021 Seite 7.
Fotos: Harald Scheibe

You-Tube-Kanal

--> Übrigens, viele unserer Video-Gottesdienste und -Andachten können Sie jederzeit auch in unserem YouTube-Kanal „Nikolai-News“ abrufen.


Armenbibel

Hier nun eine besondere Video-Andacht. Diesesmal behandelt Pastorin Schiermeyer die Emporenbilder in St. Nikolai. Auch genannt als "Armenbibel". Lassen Sie sich überraschen.


 


->Neuigkeiten für Sie

Newsletter von St.Nikolai Rinteln

  News Rinteln Nikolai

Bleiben Sie mit unserem neuen Newsletter auf dem Laufenden und erhalten Sie Veranstaltungshinweise und vieles mehr rund um St. Nikolai Rinteln.

Jetzt…

Weiterlesen

Nach oben


Kirchenmusik an St.Nikolai

           Und hier geht es zu den Infos zur Kirchenmusik  

 


--> Luftbilder (von Mai 2016) unserer schönen Kirche

vielen Dank an die Firma K-aero.de aus Krankenhagen für diese schönen Bilder