Zum Hauptinhalt springen

Unsere Weihnachtssterne, sie leuchten wieder wie jedes Jahr

Herzlich willkommen bei der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Rinteln.

zum 1. Advent: einen „Neujahrsgruß“ vom Pastor, denn heute ist „Neujahr“ in der Kirche.

Unser Pastor Dr.Mosig schreibt uns:

Neujahrsgruß vom neuen Pastor.

Ihnen und Euch ein gesegnetes, gutes neues Jahr!

Richtig gelesen … in der Kirche ticken die Uhren anders … heute am 1. Advent beginnt seit alters her das neue Kirchenjahr.

Das Jahr in der Kirche beginnt mit dem Advent – der Ankunft Gottes in unserem Leben.  Kranz und Kerzen. Sie sind ein Zeichen, dass Gott der Ewige ist,  dem auch diese kommende Zeit gehört; ein Zeichen des Lebens, das wir von Gott erwarten; ein Zeichen, dass Gott das Licht ist, das alle Finsternis erhellen kann.

Egal was kommt, Weihnachten 2021 wird wieder anders.

Der Umgang mit der Corona-Pandemie schränkt nach wie vor das Leben ein, wie wir es gewohnt sind und bis zur „alten Normalität“ wird es wohl noch länger dauern. Natürlich ist auch unsere St. Nikolai Gemeinde davon nicht ausgenommen, auch nicht zu Weihnachten. Als Gemeinde stellen wir uns der aktuellen Herausforderung. Das führt erneut zu Entscheidungen, die uns schwerfallen, besonders in der Advents- und Weihnachtszeit. Eins gilt: Weihnachten wird wieder anders, aber Weihnachten fällt nicht aus, denn unser Herr kommt!

Ihnen und Euch eine gesegnete Zeit im Advent

Pastor Dr. Jörg Mosig


 

wir suchen Sie als "Gemeindebriefausträger "

Der neue Gemeindebrief ist da und wird in diesen Tagen wieder von den ehrenamtlichen Verteilern ausgeliefert.  

Den Verteilern und Frau Lange vom Gemeindebüro ein herzliches „vergelt´s Gott“ für diesen wichtigen Dienst im Hintergrund.

Der gedruckte Gemeindebrief  unserer Kirchengemeinde ist ein ganz bedeutsames Bindeglied zwischen Kirche und Gemeindemitgliedern. Deshalb ist es so wichtig, ihn alle zwei Monate zu unseren Gemeindemitgliedern zu bringen.

Wir suchen deshalb ganz dringend Menschen, die als Gemeindebriefausträger uns unterstützen möchten.

->Derzeit dringend für die Straßen:

Bahnhofsallee

Bahnhofsweg

Breite Straße,

Karlstraße

Wilhelmstraße

Den Umfang der Straßenzüge legen Sie fest!

Wer von Ihnen gerne spazieren geht oder mit dem Fahrrad unterwegs ist und diese ehrenamtliche Tätigkeit übernehmen möchte, möge sich doch bitte melden unter 05751-3250 oder 05751-2749.
Vielen dank im Voraus.

Foto: unsere Gemeindesekretärin, Frau Lange und Frau Wilke vom Verteildienst


 

Advent 2021 in Coronazeit

Auch in diesem Jahr wird das traditionelle Adventssingen in St. Nikolai aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht in der gewohnten Form stattfinden können.
Stattdessen laden wir an den vier kommenden Sonntagen jeweils um 17.00 Uhr zur „Advents.Zeit“ in die St. Nikolai-Kirche ein. Mit Musik, Lesungen und Liedern zum Zuhören möchten wir den Advent zu feiern. Die musikalischen Andachten in der stimmungsvoll erleuchteten Kirche dauern jeweils 45 Minuten.
Die Lesungen werden von Lektorin Irmtraud Brendel am 1. Advent sowie von Pastor Dr. Jörg Mosig an den weiteren Adventssonntagen gestaltet. Wechselnde Instrumentalisten musizieren zusammen mit Kantorin Daniela Brinkmann.
Zum Auftakt am 1. Advent (28. November) wirkt Susanne Steinbeck (Flöte) mit.
Am 5. Dezember ist der Saxofonist Simon Becker-Foss zu Gast, der mit Liedbearbeitungen und Eigenkompositionen zu hören sein wird.
Musik für Violoncello bringt Raphaela Martens am 3. Advent zu Gehör.
Den Abschluss der Reihe am 4. Advent gestaltet ein Gesangsensemble.
Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird jeweils eine Spende erbeten.
Es gilt die 3G-Regel, am Eingang muss ein entsprechender Nachweis vorgezeigt werden. Die Kontaktdaten aller Teilnehmenden werden dokumentiert. Die Anzahl der Sitzplätze ist aufgrund der einzuhaltenden Abstände begrenzt, zudem gilt Maskenpflicht.
Es ist eine Anmeldung erforderlich: https://nikolai-rinteln.gottesdienst-besuchen.de/ oder im Gemeindebüro unter Telefon 05751-3250 (Mittwoch bis Freitag von 9 bis 12 Uhr).

 

Unser neuer Pastor Dr. Jörg Mosig

Die St. Nikolai-Gemeinde Rinteln freut sich, dass die Zeit ohne Pastor zu Ende ist.

Am 1. November trat Pastor Dr. Jörg Mosig seinen Dienst in der Gemeinde an.

In einem feierlichen Gottesdienst wurde er am 7. November um 15.00 Uhr von Superintendent Christian Schefe in sein Amt eingeführt.

Link zur Schaumburger Zeitung mit einem Artikel zu Dr.Mosig


 

Musikalisches Krippenspiel in St. Nikolai

Wir laden in diesem Jahr zu einem musikalischen Krippenspielprojekt unter der Leitung unserer Kantorin Daniela Brinkmann ein.
Mitmachen können Kinder ab fünf Jahren, die gern singen und Theater spielen und am Heiligabend bei den Aufführungen in der St. Nikolai-Kirche teilnehmen möchten.
Auf dem Programm steht „Das Krippenspiel“ von Gerd-Peter Münden. Das etwa 20minütige Singspiel erzählt mit eingängigen Liedern und humorvollen Dialogen die Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas-Evangelium.

Geprobt wird ab dem 8. November wöchentlich montags in zwei Altersgruppen im Gemeindehaus in der Ostertorstraße 1.
-> Kinder ab fünf Jahren bis zur ersten Schulklasse proben von 15.45-16.20 Uhr. Sie wirken als Engels-Chor oder mit kleineren Spielrollen ohne Text mit.

-> Ältere Kinder ab der zweiten bis zur siebten Klasse proben montags von 16.30-17.20 Uhr und übernehmen die größeren Sprechrollen und Solo-Gesänge.

Die Gottesdienste mit Krippenspiel finden am Heiligabend um 15 Uhr und 16 Uhr statt.

Bei den Proben gilt ein Hygienekonzept, bei dem die Kinder beim Singen mit Abstand sitzen, weshalb die Teilnehmendenzahl begrenzt ist.

Anmeldungen nimmt Kantorin Daniela Brinkmann unter der Telefonnummer 05751-959450 oder per E-Mail brinkmanndaniela(at)gmx.de entgegen.


 


 


 

Zur Erinnerung: an einen ganz besonderen Gedenkgottesdienst zum 400. Jubiläum von Dr. Josua Stegmanns Eröffnungspredigt

400 Jahre Uni Rinteln, 400 Jahre Eröffnungspredigt von Josua Stegmann - daran wurde im gemeinsamen Gottesdienst am Sonntag, den 15.08.2021 erinnert. Der Gottesdienst wurde von Pastor Dr. Gniesmer geleitet.

Danksagung zu diesem besonderen  Gedenkgottesdienst:

Danke sagen möchte ich:

- Pastor Dr. Dirk Gniesmer für die würdevolle Predigt über das historische Geschehen vor 400 Jahren in St. Nikolai und für seine interessanten Gedanken zum Kirchenlied von Josua Stegmann "Ach,  bleib mit deiner Gnade...".

-  Frau Anke Gniesmer für die gelungene musikalische Begleitung des Gottesdienstes.

-  Frau Ulrike Busch, unsere Küsterin, die den Kirchendienst leitete und für einen wunderschönen Blumenschmuck sorgte.

-  Herrn Harald Scheibe vom Kirchenvorstand für den Kirchendienst.

-  Und allen Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern, die durch ihr zahlreiches Erscheinen Interesse zeigten an der Historie von Rinteln und ihrem prominenten Theologieprofessor, Superintendent und Pastor von St. Nikolai Josua Stegmann.

Heidegret Eikmeier

Hier können Sie eine einen Text (von Frau Eikmeier) mit weiteren Informationen zu Dr.Josua Stegmann nachlesen

Fotos: Heidegret Eikmeier


 


 

Jugendgottesdienst

Wir bieten wieder einen Jugendgottesdienst online an


 

Orgelsanierung wurde gefeiert

Zeitungsartikel aus der Schaumburger Zeitung vom 12.07.2021 Seite 7.
Fotos: Harald Scheibe

 


 


 

You-Tube-Kanal

--> Übrigens, viele unserer Video-Gottesdienste und -Andachten können Sie jederzeit auch in unserem YouTube-Kanal „Nikolai-News“ abrufen.



 

Armenbibel

Hier nun eine besondere Video-Andacht. Diesesmal behandelt Pastorin Schiermeyer die Emporenbilder in St. Nikolai. Auch genannt als "Armenbibel". Lassen Sie sich überraschen.


 


->Neuigkeiten für Sie

„41. Rintelner Musiktage“ in der Rintelner St. Nikolai-Kirche

  News Rinteln Nikolai

Fünf Veranstaltungen sind zwischen dem 31. Oktober und 27. November geplant:

Weiterlesen

Nach oben


Kirchenmusik an St.Nikolai

           Und hier geht es zu den Infos zur Kirchenmusik  

 


--> Luftbilder (von Mai 2016) unserer schönen Kirche

vielen Dank an die Firma K-aero.de aus Krankenhagen für diese schönen Bilder